Sonntag, 12. Juli 2015

12 von 12 im Juli 2015

Heute ist wieder der 12. und ich zeige euch 12 Bilder unseres Tages. Ich liebe ja diese Aktion und habe mein Blog eigentlich nur deshalb (naja, nicht ganz ;) vor anderthalb Jahren ins Leben gerufen. Schon vor vier Wochen habe ich aber irgendwo gelesen, 12von12 verkämen zu einer Massenveranstaltung und nun schreibt Frische Brise von Liebhabern und Hassern...Schade, dass es immer Diskussionen und Streit geben muss. Wer nicht mag, der braucht ja nicht gucken. Allen anderen wünsche ich viel Freude mit meinen 12 und ich gehe auch gleich noch mal durch den virtuellen Tag der anderen Blogger*innen.

 Guten Morgen!?!


Das Kind war etwas zu früh dran heute...Da ist so ein Wecker I*Pod Gold wert.



Frühstück! Heute mit geschenkter Erdbeermarmelade auf Bäckerbrot. Traumhaft! 



Mehr oder weniger gleich nach dem Frühstück haben wir uns auf die Fahrräder geschwungen...



...und trafen unterwegs auf freilaufende Kamele. Das war mir nicht so ganz geheuer, muss ich zugeben.



Unser Ziel war ein Spielplatz, den wir noch nicht kannten und mal ausprobieren wollten. Auf den ersten Blick war's ganz nett, aber die Klettersachen waren noch etwas zu schwer fürs Kind, der Sandkasten voller Glasscherben und Sitzmöglichkeiten und Schatten gab's auch nicht (mehr). Schade.



Also sind wir noch mal weiter gefahren zu unserem Lieblingsspielplatz. Da ist der Sand nicht nur sauberer, sondern auch viel feiner :)



Gegen Mittag sind wir schnell zum Essen nach Hause gefahren.



Die Mittagspause haben wir im Park verbracht. Da hat das Kind Platz zum Toben und wir können es uns auf der Decke gemütlich machen.



Leider fing es dann an zu regnen und wir mussten schnell wieder nach Hause fahren. Das Kind musste aber noch mal raus, im Regen tanzen.



Den Nachmittag haben wir dann alle so ein bisschen vor uns hin geputtelt. Das Kind wartete darauf, dass unsere Fundstücke aus dem Bio-Müll (!!!) trocknen, konnte sich aber glücklicher Weise mit diversem anderen Spielzeug ablenken ;)



Ich habe ein paar ruhige Minuten genutzt und endlich die letzten Teile des Schlafanzugs zugeschnitten (nach Wooochen!).



Zwischendurch wollte das Kind noch tuschen. Bitte gern. Könnt ihr mir verraten, warum Kinder so gern mit Schwarz malen?!

Die laaange Liste findet ihr wie immer bei Caro.

Vielen Dank fürs Gucken!

Eure Karo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen