Dienstag, 16. Februar 2016

Paulines Buch

Als ich von Paulines Buch hörte, war klar: 
Das muss ich haben! 



Über den Inhalt hat Pauline selbst auf ihrem Blog schon ausführlich berichtet. Ich habe das Buch vor allem wegen der Oberteile, der Raglan-Babyjacke und der Mützen gekauft. Es ist sehr übersichtlich gestaltet, jeder Schnitt hat mindestens eine eigene Seite mit Anleitung und zusätzlich gibt es einen ausführlichen Anhang mit Anleitungen und vielen Tipps und Tricks. Damit werde ich mich auch endlich mal an ein Jersey-Shirt mit Paspel wagen :)
Leider sind einige der Modell-Fotos nicht so aussagekräftig. Ein Model präsentiert sowohl das Babyshirt mit kurzem Arm, als auch die Oberteile in den Kindergrößen. Da sitzt das Babyshirt sehr knapp und die Kinderoberteile sind viel zu groß. Das finde ich etwas schade, da ich so nicht erkennen kann, wie das Kleidungsstück ausfällt.




Für mein erstes Teil aus dem Buch habe ich passenderweise ein Lillestoff-Schätzchen ausgewählt. Genäht habe ich das Raglan-Shirt in der Mix-Version aus den beiden im Buch vorhandenen Anleitungen. Das Kind passt mit 105 cm Körpergröße schon in die 110, so dass auch Mitwachspotential besteht. Auf dem Foto sind die Ärmelbündchen umgekrempelt.
Im Vergleich zu meinem derzeitigen Lieblingsraglanschnitt aus der Ottobre (zeige ich demnächst) sind die Ärmelausschnitte am Schultereinsatz etwas kleiner. Der Filou kann das Shirt dadurch nicht so gut allein ausziehen, was ich nicht so schön finde, da ich dann wieder helfen muss.

Viele Grüße
eure Karo  


Edit: Das Shirt passt auch im Mai 2017 mit ca. 115 cm Körpergröße noch. 
        Es sitzt schon etwas eng, wird aber immer noch gern angezogen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen