Sonntag, 9. April 2017

Knickerbocker aus Uromas Hose

Meine Oma hat aufgeräumt und im Keller eine alte Cordhose gefunden. Der Stoff ist ganz wunderbar weich und der Cord von etwas schwererer Qualität. Leider keine reine Baumwolle, sondern ein Materialmix, aber gut abgelagert ;)


Der Sohn trägt die Hose gern, sie scheint bequem zu sein :)


Als Schnitt verwende ich nach wie vor die Krabbelhose von Madame Jordan in 86/92. Jetzt merke ich allerdings langsam, dass es Zeit wird für einen neuen Hosenschnitt in Größe 116. Leider habe ich noch keinen gefunden, der nur aus zwei Schnittteilen besteht, also keine Seitennaht hat. Das ist immer so schön praktisch, wenn es schnell gehen soll beim Nähen ^^ Hat jemand eine Idee?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen