Dienstag, 12. Dezember 2017

12 von 12 {im Dezember 2017}

Heute ist wieder der 12. des Monats und diesmal habe ich daran gedacht und genügend Fotos gemacht :)


Wir haben das große Kind in die Kita gebracht. 
Das Baby kleine Kind ist sehr vorbildlich und hält sich in der Bahn immer fest.


Heute gönne ich mir ein Stück Kuchen vom Dresdner Feinbäcker zum 
zweiten Frühstück...


 ...und eine große Tasse schwarzen Tee. 
Das kleine Kind ist in der Trage eingeschlafen und darf dort bleiben.


Sieist wieder wach und wir machen zusammen die Betten. 
Ein großer Spaß für sie. Unperfektheitstraining für mich.


Dann bringen wir aussortierte Babysachen in den Secondhandladen. 
Das ist weniger aufwendig als Flohmarkt.


Das kleine Kind macht Mittagsschlaf und ich nutze die Zeit, 
um ihr Entwicklungstagebuch auf den neuesten Stand zu bringen.


Leider nicht sehr lange. immerhin schläft sie dann in meinem Arm weiter. 


Nach dem Aufwachen ist sie dann aber auch noch nicht ausgeschlafen. 
Also binde ich sie in den Sling, damit ich die Wäsche aufhängen kann.


Wir holen den großen Bruder aus der Kita ab und bringen die 
Zeitungen aus dem Briefkasten mit. Das kleine Kind liest gleich mal.
 

Das große Kind hat auf dem Nachhauseweg Gänseblümchen gerettet, sagt es.


Der Opa bringt uns neue Kartoffeln.


Unser abendliches Ritual im Dezember: 
Das Weihnachtsgeheimnis von Jostein Gaarder lesen. 


Vielen Dank fürs Gucken!

Die lange Liste aller Teilnehmer*innen findet ihr wie immer bei Draußen nur Kännchen.

Viele Grüße
Karo

Kommentare:

  1. Das Gemeinsam-die-Betten-mach-Bild gefällt mir am besten - wie das Kind da rumkugelt :-)

    Viele liebe Grüße in die alte Heimat,
    Mond

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, sie hatte großen Spaß :)

      Liebe Grüße,
      Karo

      Löschen